waterdrops – Zweiter Frühling

branded content / branded short feature
Bewegtbild-entertainment für schweizer Aufklärungskampagne

Die Werbeagentur waterdrops ist eine etablierte Spezialwerbeagentur für Gesundheits- und Kosmetikprodukte im deutschsprachigen Raum und wird nach gewonnener Ausschreibung (Pitch) von einem schweizer Pharmaunternehmen mit der Kreativleistung für eine landesweite Kampagne, zur Aufklärung über eine häufige Alterserkrankung beauftragt. Die Agentur betraut Victor Film mit der Realisation eines Filmprojektes, das als Viral und Speerspitze der Kampagne fungiert.

Bei der Produktion kommt es zu einer ersten Zusammenarbeit zwischen Stephan Schmuck und Kameramann-Koryphäe Stefan Pfeil, der sich international bereits durch die Beteiligung an unzähligen erfolgreichen Werbefilmprojekten einen Namen gemacht hat. Für den charmanten sowie eingängigen Soundtrack sorgen erneut die Komponisten Maximilian Spindler und Johannes Vogt.

Die lustige Dame im Clownskostüm am Ende des Films ist übrigens eine weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannte Komödiantin und das Keyvisual der großangelegten Aufklärungskampagne.

Cast and Crew

Gentleman: Alfred Kleinheinz
Lady: Beate Hohl
Gardi Hutter als Hanna und Gardi Hutter

Weitere Darsteller:
Dante als Kioskbesitzer
Franco Moscon als Ober
Klaus Lüders als 1. Landschaftsgärtner
Roland Eccli als 2. Landschaftsgärtner
Lorenzo Viti als Restaurantleiter
Hund Diego als Hund der Lady
Hund Lola als Hund des Gentleman

Regie und Produktion: Stephan Alexander Schmuck

Kamera: Stefan Pfeil
Musikkomposition: Max Spindler und Johannes Vogt
Schnitt: Michael Palfi mit Stephan Alexander Schmuck
Foley, Mischung und Tonmastering: Benedikt Dorn
Kameraassistent: Christian Meyer
Toningenieur München: Benedikt Dorn
Toningenieur Meran: Bruno Garcia
Color Grade: Clay Coleman
Maske: Natalie Junker
Setbau Bavaria Filmstudios München: Simon Sutner
Oberbeleuchter Bavaria Filmstudios: Ralph von Zündt
Chefbeleuchter Meran: Ludwig Schmidt
Komparsencasting Ialien: Han & Oldenburg

Production Notes

Drehzeit: 4 Tage
Drehort: Bavaria Filmstudios München, Meran (Italien)
Kamera: Arri Alexa
Format / Sensor: 2K
Aspect Ratio: 1:2,35 (Widescreen)
Sound Mix: Stereo
Laufzeit: 3 Min.

Kontakt